Deutsche Pinscher von Rottenbuch
Home
Rassebeschreibung
Zwinger
Zuchtziele
unsere Aixi
unsere Würfe
Aixi-Kinder
Treffen am 30.09.07
noch 30.09.07
memory
Drupa
E-Wurf
Aktuelles
Links
Kontakt
Gästebuch


Besucher




Herzlich willkommen auf
unserer Homepage.

Wir wenden uns an jene,
die schon Pinschererfahrung
haben, wie auch an die,
die einen Pinscher neu in ihre
Familie (Hunde nennen es
Rudel) aufnehmen möchten.

Letztere haben - soweit sie
wirkliche Hundefreunde sind -
eine gute Entscheidung getroffen,
denn der Pinscher lässt kaum
Wünsche offen: Gesundheit,
unverbildete Anatomie,
wohnungstaugliche Größe,
Eleganz, pflegeleichtes Kurzhaar,
freundliches Wesen, gepaart mit
Treue und Wachsamkeit.

Andererseits fordert der Pinscher
seine/n Menschen durchaus:
Der intelligente Hund hat meist
das Bestreben, innerhalb seines
Rudels einen höheren Rang zu
erreichen. Solche Versuche
müssen mit liebevoller, aber auch
unnachgiebiger Konsequenz
vereitelt werden. Druck ist jedoch
unter fast allen Umständen zu vermeiden, da er völlig kontraproduktiv wirkt.

Noch eine abschließende Bemerkung:
Wir sprechen bewusst immer
nur von "Pinschern", da Zusätze
unnötig sind. Es gibt ja
bezeichnenderweise auch keinen
"Deutschen" Schnauzer. Auch in
vielen Ausstellungskatalogen
scheint nur noch der Begriff
Pinscher auf.

Diese Seite schließen wir mit
einem variierten Zitat von Loriot:
"Ein Leben ohne Pinscher ist
zwar möglich, aber sinnlos"


 











 


Clairon, Aixi, Tessie (Enou)